Abgasuntersuchung (AU) offizieller Prüflehrgang nach Anlage VIIIC StVZO

Werkstätten, die Abgasuntersuchungen durchführen, müssen anerkannt sein. Für diese Anerkennung ist es notwendig, dass die Mitarbeiter vorher geschult worden sind und eine Prüfung erfolgreich abgelegt haben. Das Trainingszentrum des Saarländischen Kraftfahrzeugverbandes wurde vom Zentralverband (ZDK) als AU-Schulungsstätte anerkannt.

Infos/Termine

Termine Wiederholer                                      

04.03.- 05.03.2024

06.03.- 07.03.2024

15.04.- 16.04.2024

17.04.- 18.04.2024

24.04.- 25.04.2024

02.05.- 03.05.2024

03.06.- 04.06.2024

05.06.- 06.06.2024

29.07.- 30.07.2024

31.07.- 01.08.2024

02.09.- 03.09.2024

09.09.- 10.09.2024

28.10.- 29.10.2024

30.10.- 31.10.2024

18.11.- 19.11.2024

17.12.- 18.12.2024

 

Termine Erstschüler

21.05.- 22.05.2024

11.09.- 12.09.2024

11.11.- 12.11.2024

Online-Anmeldung

 

Inhalte:

  • Einführung in Vorschriften & Richtlinien
  • Darstellung amtlicher Prüfung
  • Fahrzeugidentifizierung
  • Spezielle technische Merkmale & Sachverhalte
  • Zusammenhänge zwischen Technik & Emission
  • Handhabung der Abgasmessgeräte
  • Durchführung der Abgasuntersuchung
  • Abschlussprüfung

Ziel:
Durch den Prüflehrgang soll der Teilnehmer befähigt werden, die Abgasuntersuchung für die darauffolgenden 36 Monate durchzuführen

Dauer
A = Fahrzeuge mit geregeltem Katalysator
B = Fahrzeuge mit Dieselmotor bis 7,5 t (PKW)
C = Fahrzeuge mit Dieselmotor über 2,8 t (LKW)

Preise für Wiederholer:

  • Einzelbuchung (A, B oder C) = 260,00 € netto zzgl. MwSt
  • Doppelbuchung (AB) = 480,00 € netto zzgl. MwSt.
  • Doppelbuchung (BC) = 480,00 € netto zzgl. MwSt.
  • Dreifachbuchung (ABC) = 570,00 € netto zzgl. MwSt.

Preise für Erstschüler:

  • Einzelbuchung (A, B oder C) = 340,00 € netto zzgl. MwSt
  • Doppelbuchung (AB, BC) = 560,00 € netto zzgl. MwSt.
  • Dreifachbuchung (ABC) = 650,00 € netto zzgl. MwSt.

Zielgruppe:
Meister und Gesellen im Kfz-Techniker-Handwerk

HINWEIS:
Anmeldungen sollten spätestens 4 Wochen vor Lehrgangsbeginn vorliegen.

Online-Anmeldung